#171 Goodbye 2022 – Steuertipps (Teil 3)

Wir setzen unsere Serie zu den Steuertipps zum Jahresende 2022 fort und lassen die Unternehmer/innen hinter uns und konzentrieren uns im 3. Teil auf Arbeitgeber/innen und Mitarbeiter/innen. Auch hier gibt es einige steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten, die jetzt noch zu berücksichtigen sind. „Mehr Netto vom Brutto für Mitarbeiter/innen“ – so könnte daher Motto lauten, wenn ihr durch steuerliche Zuckerl Mitarbeiter/innen für euer Unternehmen gewinnen und binden wollen.

Was ihr im 3. Teil zu hören bekommt …

… sind steuerliche „Zuckerl“, die ihr euren Mitarbeiter/innen gewähren könnt. Darunter fallen beispielsweise Zukunftssicherung für Dienstnehmer/innen, Mitarbeiterbeteiligungen und Teuerungsprämie, steuerfreie Weihnachtsgeschenke und Betriebsveranstaltungen, Kinderbetreuungskosten, Job- und Klimaticket etc.

Zu Gast im Steueraffen-Studio ist Arbeitsrechtsexpertin Mag. Jessica Ghahramani-Hofer von der Hofer Leitinger Steuerberatung GmbH.

Was dich auch noch interessieren könnte:

#228 Im Visier: Das Fahrtenbuch (Teil 1)

Das Fahrtenbuch zählt mit Abstand zur Lieblingslektüre von GPBB-Prüfungen und wird stets angefordert, wenn Reisekosten oder die Privatnutzung von Firmen-PKWs überprüft werden. Eine mangelhafte Fahrtenbuchführung kann allerdings zu hohen Strafen führen.

mehr lesen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner