#189 BUAK – gut zu wissen (Teil 2)

Die um Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungsgesetz (BUAG) enthaltenen Regelungen weisen wesentliche Unterschiede zum allgemeinen Urlaubsgesetz auf. Auf die Besonderheiten wollen wir nun im 2. Teil näher eingehen.

Was ihr im 2. Teil zu hören bekommt …

… ist ein Überblick betreffend Urlaub für Betriebe, die der BUAK unterliegen: wie viele Urlaubswochen stehen zu, wie kann bzw. muss der Urlaub konsumiert werden, kann der Urlaub auch ausbezahlt werden etc.

Zu Gast im Steueraffen-Studio ist Christine Höller, Personalabrechnerin bei der Hofer Leitinger Steuerberatung GmbH.

Was dich auch noch interessieren könnte:

#228 Im Visier: Das Fahrtenbuch (Teil 1)

Das Fahrtenbuch zählt mit Abstand zur Lieblingslektüre von GPBB-Prüfungen und wird stets angefordert, wenn Reisekosten oder die Privatnutzung von Firmen-PKWs überprüft werden. Eine mangelhafte Fahrtenbuchführung kann allerdings zu hohen Strafen führen.

mehr lesen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner