Behind the scenes – Markus Liebeg

Unser Experte ganz persönlich

Gemeinsam Erfolge schaffen, gemeinsam Probleme lösen – so lautet das Credo der Hofer Leitinger & Poppe Unternehmensentwicklung GmbH. Wir haben den Geschäftsführer DI Markus Liebeg, BSc getroffen und besser kennengelernt – er ist außerdem unser Experte für die nächsten Podcast-Folgen zum Thema „DSGVO“.

Datenschutzbeauftragter, Spezialist für IT und Prozessoptimierung

DI Markus Liebeg, BSc ist Chief Digital Officer bei Hofer Leitinger Steuerberatung, Executice Director bei Hofer Leitinger & Poppe Unternehmensentwicklung. Zusätzlich ist er als im Vorstand des Ideentriebwerks Graz als Head of finance & cooperations tätig.

Prozessmanagement und Optimierung

Markus ist davon überzeugt, dass es keinen Unternehmer gibt, der Prozessmanagement und Optimierung nicht auf seiner Agenda haben müsste. Daher bietet der IT-Spezialist, der seit ca. 10 Jahren in der Technik-Branche tätig ist, einen einzigartigen Prozessoptimierungsservice an und hat nun seine Dienstleistungen ebenso im Bereich der Digitalen Transformation erweitert. Auch Services rund um das Thema Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, umfasst das tägliche Aufgabengebiet des Unternehmensberaters.

Selbstverständlich könnt ihr Markus bei Fragen auch direkt kontaktieren unter liebeg@unternehmensentwicklung.co.at oder ihr besucht seine Website unter http://unternehmensentwicklung.co.at.

3 persönliche Fragen an Markus Liebeg

Frage 1: Tod oder still alive – wen würdest du gerne einmal auf einen Drink treffen wollen? Und warum?

Markus: Ich würde Arnold Schwarzenegger treffen wollen und mit ihm eine Einheit im Fitnessstudio trainieren. Da haben Fragen nach seinem Erfolgsrezept und Selbstmanagement genügend Platz.

Frage 2: Wie verbringst du am liebsten deine Freizeit?

Markus: Meine Zeit verbringe ich am liebsten mit meiner kleinen Tochter. Es fasziniert mich wie dieser kleine Mensch die Welt entdeckt und es bereitet mir viel Freude daran teil zu haben. Darüber hinaus engagiere ich mich für die Startupszene im Vorstand des Ideentriebwerk Graz und daneben ist Sport mit Rennradfahren und Krafttraining ein wichtiger Ausgleich für mich.

Frage 3: Wohin geht dein nächster Urlaub?

Markus: Eigentlich habe ich es gerade zuhause im fast neuen Haus am schönsten. Aber nachdem ich der kleinen Nina die große Welt zeigen will wird es nächstes Jahr bestimmt wieder eine Reise geben. USA wäre hier mein Favorit.

Vielen lieben Dank!

Was dich auch noch interessieren könnte:

#153 Steuerliche Beurteilung von Photovoltaikanlagen

Wer eine Photovoltaik-Anlage betreibt und den Strom selbst nutzt (Eigenstromverbrauch) oder diesen weiterverkauft, muss sich auch mit dem österreichischen Steuerrecht befassen. Durch die Einnahmen aus Stromverkauf und/oder die Entnahme von selbst erzeugtem Strom für private Zwecke wird ab der ersten Kilowattstunde die Unternehmereigenschaft (Einkünfte aus Gewerbebetrieb) ausgelöst. Das wirft einige steuerliche Fragen auf.

mehr lesen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner