#38 Rechtsform – GmbH Teil 4

Willkommen zurück! Wir starten mit der ersten Podcast-Folge 2020 und bleiben beim Thema Rechtsformwahl und bei der Rechtsform der GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung). Nachdem das Thema sehr komplex und umfangreich ist, legen wir den Fokus in dieser Episode auf die Besteuerung der GmbH.

Was ihr in dieser Folge zu hören bekommt …

… ist eine Antwort auf die Fragen, wer bei der GmbH die Steuern zahlt? Der Gesellschafter oder die Gesellschaft? Und wie diese Steuer berechnet wird bzw wie hoch sie ist.

Unsere Expertin Dr. Nadja Hubmann (Hofer Leitinger Steuerberatung) beantwortet zudem eine Zuhörer-Frage, wo ein Hörer die Frage stellt, ob Verluste von der GmbH mit positiven Einkünften des Gesellschafters ausgeglichen werden können.

Was dich auch noch interessieren könnte:

#153 Steuerliche Beurteilung von Photovoltaikanlagen

Wer eine Photovoltaik-Anlage betreibt und den Strom selbst nutzt (Eigenstromverbrauch) oder diesen weiterverkauft, muss sich auch mit dem österreichischen Steuerrecht befassen. Durch die Einnahmen aus Stromverkauf und/oder die Entnahme von selbst erzeugtem Strom für private Zwecke wird ab der ersten Kilowattstunde die Unternehmereigenschaft (Einkünfte aus Gewerbebetrieb) ausgelöst. Das wirft einige steuerliche Fragen auf.

mehr lesen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner