Was sind Werbungskosten?

Aktuell widmen wir unsere Podcast Serie dem Thema „Arbeitnehmerveranlagung„. Wir haben uns gefragt, was man alles absetzen kann? Zusammengefasst kann man Sonderausgaben, Werbungskosten und außergewöhnliche Belastungen in seiner Arbeitnehmerveranlagung geltend machen.

Jetzt wollen wir aber wissen…

Was versteht man unter Werbungskosten?

Also laut unserem Experten Stefan Steibl (Hofer Leitinger Steuerberatung) sind Werbungskosten beruflich veranlasste Aufwendungen oder Ausgaben, die in Beziehung mit einer nichtselbständigen Tätigkeit stehen. Manche Werbungskosten, wie zB. Pflichtversicherungsbeiträge, Kammerumlagen und Wohnbauförderungsbeiträge, werden vom Arbeitgeber beim Lohnsteuerabzug automatisch berücksichtigt. Alle anderen Werbungskosten kann man selbst in seiner Arbeitnehmerveranlagung geltend machen.

Sehen wir uns die Werbungskosten nun einmal im Detail an

Was so unter Werbungskosten fällt:

  • Arbeitskleidung
  • Arbeitsmittel und Werkzeuge
  • Arbeitszimmer
  • Aus- und Fortbildung, Umschulung
  • Betriebsratsumlage
  • Aufwendungen für Computer und Zubehör
  • Doppelte Haushaltsführung und Familienheimfahrten
  • Aufwendungen für Fachliteratur
  • Fahrrad – beruflich veranlasste Fahrten mit einem privaten Fahrrad
  • uvm.

Wenn ihr wissen wollt, welche Werbungskosten ihr in welcher Höhe in eurer Arbeitnehmerveranlagung berücksichtigen könnt, dann hört euch bitte die nächste Podcast-Folge an! Coming soon!

Was dich auch noch interessieren könnte:

#227 Steuerliche Neuerungen 2024 – ein Überblick

Aufgrund der Inflationsanpassung (Stichwort Abschaffung der kalten Progression) gibt es einige Änderungen im Bereich der Einkommensteuer, im Bereich der Sozialversicherungen sowie im lohnsteuerrechtlichen Bereich. Wir wollen wissen, was sich in den einzelnen Gebieten ab 2024 tut und die Highlights hervorheben.

mehr lesen

#226 Der Weg zum Steuerberater

Eine Leidenschaft für Zahlen, kommunikative Fähigkeiten und einen Touch an Kreativität – was sollte man sonst noch mitnehmen, wenn man den Karriereweg in eine Steuerberatung einschlagen möchte?

mehr lesen

#225 Dienstvertrag „neu“

Überblick über die aktuellen arbeitsrechtlichen Änderungen beim Dienstvertrag, welche gesetzlichen Mindestinhalte zu beachten sind, welche Sonderregelungen bestehen und welche Formulierungen möglich sind.

mehr lesen

#224 ZZZ… oder besser gesagt: Ruhezeit!

Unter einer Ruhezeit versteht man leider nicht das Nickerchen im Büro! Im Arbeitszeitgesetz sind ganz klar so genannte Ruhezeiten geregelt. Und nachdem es in der Praxis zu diesem Thema immer wieder zu Missverständnissen kommt, wollen wir den Fokus dieser Folge der Ruhezeit widmen.

mehr lesen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner