#93 Wie wird die Land- und Forstwirtschaft entlastet?

Im Zuge der Corona-Maßnahmen für Betriebe wurden auch Erleichterungen für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe geschaffen. Diese wurden in der so genannten Land- und Fortwirtschaft-Pauschalierungsverordnung 2015 (LuF-PauschVO 2015) kundgemacht … so jetzt sind wir aber gleich schlau wie zuvor, oder? Wir wollen daher wissen, welche wesentlichen Änderungen es jetzt konkret gibt!

Was ihr in dieser Folge zu hören bekommt …

… sind ausführliche Informationen zu den Pauschalierungsgrenzen (Vollpauschalierung, Teilpauschalierung), zu den Buchführungsgrenzen, zum Wechsel zur Umsatzsteuerpauschalierung und zu sonstigen Neuerungen wie zB. Fortteilpauschalierung, Gartenbaubetriebe und zum land- und forstwirtschaftlichen Nebenerwerb.

Und die Antworten dazu liefert unser Experte Thomas Pock. Er ist Steuerberater bei der Hofer Leitinger Steuerberatung GmbH.

Was dich auch noch interessieren könnte:

#153 Steuerliche Beurteilung von Photovoltaikanlagen

Wer eine Photovoltaik-Anlage betreibt und den Strom selbst nutzt (Eigenstromverbrauch) oder diesen weiterverkauft, muss sich auch mit dem österreichischen Steuerrecht befassen. Durch die Einnahmen aus Stromverkauf und/oder die Entnahme von selbst erzeugtem Strom für private Zwecke wird ab der ersten Kilowattstunde die Unternehmereigenschaft (Einkünfte aus Gewerbebetrieb) ausgelöst. Das wirft einige steuerliche Fragen auf.

mehr lesen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner