#130 Lockdown & Kurzarbeit

Seit 22.11.2021 gilt ein österreichweiter Lockdown, der voraussichtlich bis 12.12.2021 dauern wird (oder auch länger). Viele Unternehmerinnen und Unternehmer steht jetzt wieder vor der Entscheidung: Kurzarbeit ja oder nein? Denn aufgrund des Lockdowns leben die für diese Situation in der Kurzarbeit vorgesehenen Bestimmungen wieder auf und man will die Kurzarbeit so schnell, einfach und kostengünstig wie möglich umsetzen.

Was ihr in dieser Folge zu hören bekommt …

… ist, dass eine schnelle und unkomplizierte Umsetzung der Kurzarbeit nicht so einfach ist. Welche Punkte in diesem Zusammenhang zu beachten sind, worauf bei den Ausfallsstunden aufgepasst werden muss und wer nun als „Lockdown-Betrieb“ gilt – mehr Infos dazu hört ihr in dieser Folge.

Zu Gast im Studio ist unsere Expertin Birgit Posch von der Hofer Leitinger Steuerberatung GmbH.

Was dich auch noch interessieren könnte:

#153 Steuerliche Beurteilung von Photovoltaikanlagen

Wer eine Photovoltaik-Anlage betreibt und den Strom selbst nutzt (Eigenstromverbrauch) oder diesen weiterverkauft, muss sich auch mit dem österreichischen Steuerrecht befassen. Durch die Einnahmen aus Stromverkauf und/oder die Entnahme von selbst erzeugtem Strom für private Zwecke wird ab der ersten Kilowattstunde die Unternehmereigenschaft (Einkünfte aus Gewerbebetrieb) ausgelöst. Das wirft einige steuerliche Fragen auf.

mehr lesen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner