#143 Steueraffe meets FEMINDS

Für Neugründerinnen und Unternehmerinnen führt eigentlich kein Weg mehr vorbei an FEMINDS, dem Frauennetzwerk für Female-Empowerment. Denise Vorraber und Christina Teusl haben mit FEMINDS ein Netzwerk und Programm für Frauen, um die Gründerinnenquote zu steigern, Unternehmerinnen zu unterstützen sowie zu fördern und Hemmschwellen zu minimieren bzw das Mindset zu ändern. Grund genug für uns, die beiden Powerfrauen in einer eigenen Podcastfolge vorzustellen!

Was ihr in dieser Folge zu hören bekommt …

… sind ganz klar Antworten auf Fragen wie „Feminds wer?“ – welche Idee steckt hinter dem Frauennetzwerk, wie profitieren Unternehmerinnen und Neugründerinnen, wer kann mitmachen und welche Mission verfolgen Denise und Christina uvm.

Zu Gast im Steueraffen-Studio sind Denise Vorraber und Christina Teusl von FEMINDS. Weitere Infos zu den beiden findet ihr hier.

Was dich auch noch interessieren könnte:

#153 Steuerliche Beurteilung von Photovoltaikanlagen

Wer eine Photovoltaik-Anlage betreibt und den Strom selbst nutzt (Eigenstromverbrauch) oder diesen weiterverkauft, muss sich auch mit dem österreichischen Steuerrecht befassen. Durch die Einnahmen aus Stromverkauf und/oder die Entnahme von selbst erzeugtem Strom für private Zwecke wird ab der ersten Kilowattstunde die Unternehmereigenschaft (Einkünfte aus Gewerbebetrieb) ausgelöst. Das wirft einige steuerliche Fragen auf.

mehr lesen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner